Gabi (1937 - 1943)
Geboren im Allgäu. Ermordet in Auschwitz.

Metropol-Verlag Berlin 2019
415 Seiten mit vielen Abbildungen
ISBN 978-3-86331-455-2

Umfassende, quellenbasierte Darstellung des Lebens und Sterbens von Gabriele Schwarz. Gabis Mutter war eine Jüdin aus Augsburg, der Vater, wahrscheinlich kein Jude, blieb unbekannt. Trotz katholischer Taufe galt Gabi den Nationalsozialisten als „Volljüdin“. Gabi ist das Vorbild für die Leni in Leo Hiemers Spielfilm „Leni …muss fort“)
(Siehe auch Film „Leni …muss fort“)

Im Buchhandel für 24,- € erhältlich

Carl Hirnbein (1807 - 1871)
Der Allgäu-Pionier

Hephaistos-Verlag Werdenstein bei Immenstadt 2012
136 Seiten mit vielen, teils farbigen Abbildungen
Großformat
ISBN 978-3-931951-70-2
Biographie des berühmten Allgäuers, Käsehändlers, Fremdenverkehrspioniers und bedeutenden Liberalen. (Siehe auch Film „Hirnbein“)

Im Buchhandel für 20,- € erhältlich

Leo Hiemer Filmproduktion

REGISSEUR | AUTOR | PRODUZENT | VERLEIHER 

Scroll to Top
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.